Search

Persönlich

Immer wieder passiert mir, dass ich mich über Themen aufrege bzw. über Dinge lese, die mich massiv ärgern oder bei denen ich fast nicht glauben kann, dass so was bei uns in der Schweiz möglich ist. Auch die Art und Weise wie mit traditionellen Werten in unserer Gesellschaft umgegangen wird, kann ich oft nicht verstehen. Dazu kommen politische Entscheidungen (oder oftmals Kompromisse), die mich ärgern. Auch die heute verstandene Meinungsfreiheit deckt sich nicht mit meinem Verständnis dazu. Anstatt die Faust im Sack zu machen, habe ich mich dazu entschlossen, nach Möglichkeit selbst bei gesellschaftspolitischen Prozessen mitzuwirken. Mit meiner Kandidatur für den Kantonsrat 2020 wollte ich einen ersten kleinen Schritt dafür machen. Mit insgesamt 3'081 Stimmen habe ich anlässlich der Wahlen vom 8.3.2020 den 7. Platz innerhalb der SVP-Liste Rheintal erreicht. Leider hat unsere Partei einen Sitzverlust (neu 6) hinnehmen müssen. Trotzdem bringt dieses für mich persönlich tolle Resultat mit sich, dass ich für die Legislaturperiode 2020-2024 nun innerhalb der SVP Rheintal als erster Ersatzmann geführt werden.

Mit der Nomination vom 15.5.2020 hat mich die SVP als Kandidaten für die Gesamterneuerungs-Wahlen des Gemeinderates Oberriet vom 27.9.2020 ins Rennen geschickt. Motivation dafür war die Tatsache, dass die SVP mit dem klar grössten Wähleranteil in den 5 Dörfern bis zum damaligen Zeitpunkt im Gemeinderat nicht vertreten war. Diesen Wählern wollte ich inskünftig zu einer Stimme innerhalb dieses Gremiums verhelfen. Dank 1'573 Wählerstimmen ist dieses Vorhaben gelungen und wir haben an diesem 27.9.2020 in Oberriet Geschichte geschrieben! Die SVP Oberriet wird ab 2021 einen Vertreter im Gemeinderat stellen.

 

Back To Top